12.

OKT SA

Vladimir Spivakov & Moskauer Virtuosen

Moskauer Virtuosen
Vladimir Spivakov Leitung
Shio Okui Klavier
Denis Shulgin Violine
Georgi Tsai Violine
Lev Iomdin Violine
Jewgeni Stembolsky Violine
Luigi Boccherini Sinfonie d-Moll op. 12 Nr. 4 "La casa del diavolo"
Wolfgang Amadeus Mozart Klavierkonzert Nr. 12 A-Dur KV 414
Dmitri Schostakowitsch Zwei Stücke für Streichoktett op. 11
Gija Kantscheli "A Little Daneliade"
Ástor Piazzolla "Cuatro Estaciones Porteñas" (Arr. für Violine und Orchester Alexander Strelnikov)
Beginn 20H

Preise CHF 140 / 115 / 85 / 56

Wir freuen uns, Ihnen den weltbekannten Violinvirtuosen und Dirigenten VLADIMIR SPIVAKOV und sein berühmtes Kammerorchester MOSCOW VIRTUOSI auf seiner Europatournee zum 40-jährigen Jubiläum anlässlich der Gründung des Orchesters im Jahre 1979 zu präsentieren!

Vladimir Spivakov studierte u.a. bei Yury Yankelevich und zuletzt beim legendären David Oistrach, einem der größten Geiger des 20. Jahrhunderts, und wurde seit seiner Jugend bei den wichtigsten internationalen Musikwettbewerben mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.

Während seiner Karriere als Solist für Violine begann er parallel mit einer Ausbildung als Dirigent und debütierte 1979 als Dirigent des Chicago Symphony Orchestra bei einem Ravinia Festival Summer Concert. Bald folgten zahlreiche weitere Engagements.

Außerdem gründete er 1979 das Kammerorchester MOSCOW VIRTUOSI, das sich bald als eines der besten Kammerorchester der Welt einen Namen machte. Das Orchester besteht aus herausragenden Solisten und Stimmführern der renommiertesten Sinfonie- und Kammerorchester Moskaus.

Mit über 100 Konzerten pro Jahr in fast allen Ländern Europas sowie den USA und Japan sowie zahlreichen CD-Aufnahmen sind die Moskauer Virtuosen eine feste Größe im internationalen Konzertleben. Bitte machen Sie sich selbst ein Bild von diesen außergewöhnlichen Musikern: