05.

JUL SO

Filmkonzert – Vertigo

Sinfonieorchester TiFiCo
Anthony Gabriele Leitung
"Vertigo" von Alfred Hitchcock
Beginn 14H30

Weitere Konzertdaten:
04.07.2020 – 19H30
05.07.2020 – 19H30

Preise CHF 118 / 98 / 78 / 53
Veranstalter nuovo Cinema GmbH

"VERTIGO"
Ein US-amerikanischer Spielfilm von Alfred Hitchcock aus dem Jahre 1958.
In den Hauptrollen: James Stewart und Kim Novak. Der Roman "D’entre les morts" (1954) von Pierre Boileau und Thomas Narcejac lieferte die Basis für das Drehbuch.

Detektiv John "Scottie" Ferguson (James Stewart) leidet an Höhenangst. "Madeleine Elster" (Kim Novak), die Frau seines Freundes "Gavin Elster" (Tom Helmore), glaubt, auf ihr laste ein Fluch, und ist deswegen selbstmordgefährdet. Um seine Ehefrau "Madeleine" vor sich selbst zu beschützen, engagiert ihr Ehemann "Gavin" seinen Freund "Scottie". Er soll sie beschatten. Trotzdem kommt die schöne "Madeleine" auf tragischer Weise um. Davor aber lernen sich die beiden kennen und verlieben sich. Nach "Madeleines" Tod stürzt "Scottie" in eine tiefe Depression. Doch dann entdeckt er eine Frau, die seiner verlorenen "Madeleine" erstaunlich ähnelt…"Judy"! Bevor er jedoch den Schlüssel zu seiner Zukunft findet, muss der besessene Detektiv zunächst die Geheimnisse der Vergangenheit aufdecken, denn der Fluch ist noch nicht gebrochen.

Bei der Uraufführung vom Publikum sowie von den Kritikern eher mit Zurückhaltung aufgenommen, zählt Vertigo heute zu den wichtigsten Arbeiten von Alfred Hitchcock und wurde 2012 laut einer Kritikerumfrage der britischen Zeitschrift "Sight & Sound" von mehr als 800 Filmkritikern zum "besten Filmen aller Zeiten" gekürt.