26.

MAR TUE

Maurice Steger

Zürcher Kammerorchester
Maurice Steger Blockflöte und Leitung
Georg Friedrich Händel Chaconne G-Dur für Streicher und Basso continuo HWV 399
Concerto F-Dur für Blockflöte, Streicher und Basso continuo nach dem Orgelkonzert HWV 293
Charles Avison Concerto d-Moll für zwei Violinen, Streicher und Basso continuo nach Domenico Scarlatti
Matthew Dubourg Concerto D-Dur für Blockflöte, Streicher und Basso Continuo nach Arcangelo Corelli
Giuseppe Sammartini Concerto e-Moll für Blockflöte, Streicher und Basso continuo
Henry Purcell Chaconne g-Moll
Francesco Saverio Geminiani Concerto grosso für Streicher und Basso continuo
Start 19H30

Prices CHF 105 / 95 / 82 / 40
Wer bei der Blockflöte nur an Musikunterricht denkt, hat Maurice Steger noch nie gehört. Und wer meint, dass sich im England des 18. Jahrhunderts musikalisch alles nur um Georg Friedrich Händel drehte, der irrt sich ebenfalls. Obwohl Händel mit seinen virtuosen und spektakulären Kompositionen die ganze Insel in Bewegung brachte, so gab es doch auch zahlreiche weitere Komponisten, deren Melodien in den Gassen gepfiffen wurde. Das Zürcher Kammerorchester stellt sie gemeinsam mit Maurice Steger vor.